San Leone

File 368Die Ortschaft und der Strand von San Leone befindet sich in der Provinz Agrigent an der Südküste Siziliens. Der attraktive, breite Strand erstreckt sich über mehrere Kilometer und hat hellen, feinkörnigen Sand. Begrenzt wird er von mehreren Pinienhainen, die dem Strandareal eine herrlich, naturbelassene Atmosphäre verleihen. Die Bademöglichkeiten sind zudem sehr komfortabel, da ein grosser und weitläufiger Strandabschnitt für Badeurlauber mit Wellenbrechern im Meer versehen ist, so dass das Wasser angenehm ruhig ist. Andere Bereiche sind in ihrer Wildheit belassen worden und ziehen regelmässig im Sommer unzählige Windsurfer und Wellenreiter an.

Der Strand von San Leone hat eine schöne Strandpromenade, an der Sie viele Restaurants, Bars, Tanzlokale und auch Unterkünfte für einen Urlaub direkt am Meer finden. Die kleinen Hotels und Ferienwohnungen haben durchschnittliches Preisniveau und sind für Individualurlauber bestens geeignet. Einige gastronomische Bereiche am Strand stellen Liegen, Sonnenschirme, Sanitäranlagen und Wassersportausrüstungen für Surfer und Kanufahrer zur Verfügung. Zudem werden diese Bereiche meist von Rettungsschwimmern bewacht.

Besonders in den Sommermonaten ist die Gegend sehr gut besucht, denn gerade die Vielfältigkeit von San Leone gefällt und hält für jeden Geschmack etwas bereit. Jung und alt, Einzel- oder Familienurlauber, Individual- oder auch der den Comfort liebende Cluburlauber, Ruhe und Entspannung suchende oder aktivere Gäste, die gerne auch mal die Nacht zum Tag werden lassen, sind hier herzlich willkommen und werden in ihren Ansprüchen rundum versorgt. San Leone ist wirklich empfehlenswert, man spürt reglerecht wie sich die Einheimischen um ihren Tourismus bemühen. Auch die Nebensaison hat hier ihren Reiz – der Badeort ist dann ruhiger aber keineswegs ausgestorben.

San Leone liegt direkt in er Nachbarschaft der Stadt Agrigent (ca. 10 Minuten Autofahrt), die mit ihren kulturellen Sehenswürdigkeiten wie dem berühmten Schatz von Agrigent und UNESCO-Welkulturerbe "Tal der Tempel", vielen bunten Märkten, musikalischen Veranstaltungen, diversen Einkaufsmöglichkeiten und vielem mehr für Abwechslung sorgt. Andere gut erreichbare Ausflugsziele von San Leone aus sind die interessante Künstlerstadt Sciacca, die Inseln Lampedusa und Linosa und das nahgelegene Aragona mit dem Naturschutzgebiet I Vulcanelli de Macalube, das mit mehreren kleinen Vulkankratern aus denen Schwefel und Methan dampft (Achtung: strenger Geruch) seine Besucher begeistert.